Reitpony- und Sennerpferdezucht Bianca Weidner
Reitpony- und Sennerpferdezucht Bianca Weidner

Namour

Senner     Fuchswallach     geb: 05.05.2008     Stm: 1,68 m

gekört für Sennerpferde  (TG über den ZfSP erhältlich)

Namour

Fandsy AA
Safir AA Iris Noir xx
Splendide AA
Fantaisy AA Cafettot AA
Fortune Abrupte AA
Dorinah Rio Grande xx
Windwurf xx
Razoumova xx
Undine Tallis AA
Inez



Namour ist ein sehr vielversprechender Junghengst, der erste in der Sennerzucht seit langem, der sowohl Qualitativ wie auch genetisch körfähig ist.

Bei einer Gesamtpopulation von nur 50 Sennerpferden muss auf die genetische Vielfalt geachtet werden.

 

Pressemitteilung zur Sennerkörung:

 

Hengstkörung beim Zuchtverband für Senner Pferde e. V.

 

Am Veranstaltungsstandort „Gestüt Hesselteich“ in Versmold wurde anlässlich der erstmalig durchgeführten Körveranstaltung des im Jahre 2006 gegründeten Zuchtverbandes für Senner Pferde e. V., mit dem Senner Hengst Namour von der Aufzüchterin und Besitzerin Frau Bianca Weidner aus Werther, der Körkommission und den interessierten Besuchern ein überragender Rassevertreter der Senner Pferde als zukünftiger Beschäler präsentiert. Dabei wurden die hohen Erwartungen nach seiner schon sehr positiven Vorstellung anlässlich der Jubiläumsschau - 850 Jahre Senner Pferde -vom 19. September 2010 in Detmold noch deutlich übertroffen.

Der gerade erst 3-jährige Fuchshengst Namour aus dem ersten deutschen Fohlenjahrgang des international im Vielseitigkeitssport bis CCI*** erfolgreichen französischen Hengstes Fandsy *AA*, und der Stute Dorinah aus der Zucht des LWL-Freilichtmuseums Detmold, hat am 29. Juni 2011 mit sehr guten bis ausgezeichneten Einzelbeurteilungen, sowie durch eine hervorragende, auf den Punkt passende Vorbereitung die Eintragung in das Hengstbuch I des ZfSP e. V. mit der Körnote 9  erhalten. Namour entstammt der ältesten Stutenfamilie Deutschlands, die sich bis auf die Stammstute David, geb. 1725, über inzwischen 28 Generationen zurückverfolgen lässt.

Der 165 cm Stockmaß große Namour beeindruckte durch seine Ausstrahlung und sein selbstbewusstes aber gelassenes Auftreten. Ausdrucksvoll, korrekt, mit besten Reitpferdepoints und Grundgangarten ausgestattet, wusste er auch im Freispringen durch geschicktes und vermögendes Springen mit guter Bascule zu gefallen.

Der hervorragend herausgebrachte Hengst erhielt durch die Körkommission dreimal die Höchstnote. Für die Senner Zucht ist der Junghengst Namour ein absolutes Aushängeschild und wir sind hoch erfreut, dass er dieses Jahr noch zur Zucht eingesetzt wird.

Der Dank unseres Zuchtverbandes verbunden mit herzlichen Glückwünschen geht an die Zuchtstätte, das LWL-Freilichtmuseum in Detmold, sowie besonders an die Besitzerin und Ausstellerin Bianca Weidner aus Werther für die Sorgfalt in der Aufzucht und die sehr sach- und jungpferdegerechte Vorbereitung und Vorstellung zur Körung im Rahmen des Zuchtprogramms zur Erhaltung des Senner Pferdes als älteste deutsche Pferderasse.  


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bianca Weidner

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.